TRIAZZ
TRIAZZ

TRIAZZ & Roth

Ein Konzert - viele Besetzungen

 

Für viele Auftritte wird das Trio durch den bekannten Münchner Jazzmusiker, Komponisten und Arrangeur Wolfgang Roth verstärkt. Wecker und Roth spielen seit Jahren unter dem Namen Two Colors als Duo kammermusikalischen Jazz. Darüber hinaus kennen sich alle vier Musiker aus gemeinsamen Auftritten in verschiedenen anderen Besetzungen.

 

Für TRIAZZ hat Roth auch Eigenkompositionen für verschiedene Konstellationen der vier Musiker beigesteuert: Neben Stücken für Trio und Quartett werden auch Duos in ungewöhnlichen Instrumentierungen geboten: z.B. Kontraalt-Klarinette mit Gitarre oder Kontraalt-Klarinette mit Bass. Machen Sie sich auf einen musikalisch spannende und unterhaltsame Konzerte gefasst! Wolfgang Roth hat übrigens auch am ersten Album von TRIAZZ "Too Early To Give Up" mitgewirkt.

Wolfgang Roth: Alt- und Baritonsaxofon, Klarinette, Bass- und Kontraaltklarinette, Flöte, Altflöte

Studium am Berklee College of Music: Jazz-Composition und Woodwinds. Finalist im Internationalen Wettbewerb für Jazz-Composition 1992 in Besancon. CD-Aufnahmen mit Thomas Wecker, Konstantin Wecker, Franz David Baumanns Panama-Ensemble (Echo-Preis) u.v.a. Mitwirkung an diversen Theater- und Opernprojekten , Musicals und Filmmusiken. Arrangements und Orchestrierungen für Gerd Baumann, Marcus H. Rosenmüller, Konstantin Wecker, Steffen Kuehn Nonett mit Tim Hagans, Hermann und Tiedjen u.v.a. Spielte u.a. mit Dusko Goykovich, Konstantin Wecker, Harald Rüschenbaum, Munich Uptown-Orchestra.
Eigene Projekte (Auswahl): Sleepless Nights: Jazzsextett (CD Veröffentlichung bei GMP 1993), Konzert für Tenorsaxophon + Kammerorchester, KinderOper „Der Tölpelhans“, Gesamt-Aufnahme der „Capricen für Saxophon solo“ von Sigfrid Karg-Elert, Geheimrevue (Programmmusik mit Bildern), 12 Months (Jahreszyklus für BigBand), 9 Muses (Zyklus für Nonet).
Zahlreiche Kompositionen für Bigband, Orchester und verschiedenste Kammermusikbesetzungen. Bläser-Schulliteratur veröffentlicht bei Verlag Thomi-Berg. Unterrichtstätigkeit seit 1983

 

Fotos: TRIAZ & Roth bei "Jazz im Schloss" im JUli 2016 (Bodo@Gsedl.de)

Kontakt

Thomas Wecker

Tel.: +49-89-74664196

Mail: wecker@dip2.de

oder über unser Kontaktformular

Bannerfoto: Bodo@Gsedl.de